Immunssystem Seele Resilienz

Resilienz Immunsystem Seele

Resilienz Immunsystem der Seele. Es ist ein Wort welches in unserer Zeit öfters genannt wird. Gerade in Situationen wenn es wiedermal heftig wird im Leben. Wer kennt nicht das Gefühl von Herausforderungen. Anders gesagt die Höhen und Tiefen im Leben. Oftmals Schicksal genannt. Einerseits gibt es die Einen welche nicht genug Herausforderungen im Leben haben können. Anderseits widerrum Ängste vor Veränderung. Oft eine sehr ambivalente Situation.

Resilienz gegen Depressionen

Jeder geht mit Herausforderungen im Leben anders um. Manche fangen an zu klagen. Bemitleiden sich selbst. Ein Lieblingssatz einer meiner Freundinnen ist: Warum immer ich? Oder ist doch klar, dass genau mir sowas passiert. Mit diesen Aussagen werden langfristig Depressionen gefördert. Es sind Steine welche wir uns selber auferlegen.

Stellt sich nun die Frage ist alles Schicksal? Oder ist Veränderung möglich? Ja es ist möglich, ein Immunsystem für die Seele aufzubauen. Dazu will ich auf Resilienz hinweisen. Dazu wurde 1971 eine Studie veröffentlicht. Darin wurden Kinder über 40 Jahre hindurch getestet und beobachtet. Die Kinder wuchsen unter sehr ärmlichen Verhältnissen auf. Oft fehlte es an Nahrung, Bildung oder ein liebevolles Wort googletest. Trotzdem wurden aus vielen Kindern sehr erfolgreiche Menschen. Besonders interessant war, dass gerade diese Kinder mehr Empathie an den Tag legten. Als Andere welche unter besseren oder ausgezeichneten Umständen aufwuchsen.

Resilienz Immunsystem der Seele

Wer kennt die Geschichte von Josephine Baker googletest? Sie wurde 1906 in Missouri als unehliche Tochter einer Waschfrau und eines Schlagzeugers geboren. Mit 13 Jahren von der Mutter verheiratet. Weil die Mutter sie nicht mehr ernähren konnte. War dies ein Abstieg? Im Gegenteil aufgrund eines persönlichen Erlebniss heraus wurde sie zur Verfechterung gegen den Rassismus. Als Zeichen des Widerstandes gegen Rassismus adoptiere sie 12 Waisenkinder. Jedes aus einer anderen Nation. Sie war die Erfinderin vom Begriff Regenbogenfamilie. Josephine Baker wurde eine weltberühmte Sängerin und Schauspielerin.

Alle furchtbaren Schicksalschläge überwand sie, durch singen, tanzen und schauspielern. Diese Talente nährten ihre Seele. Daraus gewann sie die Energie die Hässlichkeiten des Lebens zu überstehen.

Eine ähnliche Geschichte hatte Edith Piaf googletest. Ebenfalls kam sie als ein unehliches Kind auf die Welt. Sie wurde auf der Strasse geboren. In ärmsten Verhältnissen. Im Alter von 5 Jahren sang sie auf den Strassen um sich Geld zu verdienen. Denn Hunger tut weh. Gerade das Singen war Nahrung für ihre Seele. Zugleich der Weg ins Leben. Auch sie wurde eine sehr bekante Persönlichkeit.

Diese beiden Geschichten verbindet eines. Beide fanden ihr Talent. Um so das Immunsystem der Seele zu stärken. Das ist Resilienz.

Talent stärkt das Immunsystem der Seele

Jeder Mensch trägt in sich eine Begabung. Welches die Seele nährt. Dies kann Singen, Malen, Tanzen. Auch Kampfsport oder Meditation. Egal was es ist, wichtig ist es nährt die Seele. Um die Begabung und Talente zu finden ist Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung wichtig. Um dann das Talent auszuleben. Jeder von uns hat ein Talent. Genauso wie auch Jeder Liebe und Unterstützung braucht. Es gibt gute Übungen für Resilienz.

Ich selber habe mit Tantra meine Begabung im berühren entdeckt. Menschen zu unterstützen Mut und Liebe zu sich selbst wiederzufinden googletest. Mit einer Tantra Massage Wien geht es manmal leichter den Weg zum Herzen wiederzufinden. Mut zu sich selbst . Lachen zu können und das Leben zu leben. Um letzten endes wieder in der Liebe anzukommen.



Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *